Der Brief

20170531_115003Vor einiger Zeit erreichte mich ein ominöser Brief, wisst ihr noch? Wie mir der Roman Der Brief gefallen hat, könnt ihr in meiner heutigen Rezension nachlesen!

Wer von euch kennt den Roman schon?

 

9783423261463
Bildquelle: dtv premium

Allgemeines: 

Der Brief ist der neue Roman der deutschsprachigen Autorin Carolin Hagebölling. Anfang Juni ist das 224-seitige Taschenbuch bei dtv premium erschienen. Hagebölling war mir bisher kein Begriff. Habt ihr bereits etwas von ihr gelesen?

Inhalt:

„Ein raffiniertes Spiel mit Realitäten

Es ist ein Brief, der alles infrage stellt, was sie bisher für real gehalten hatte: Marie, Anfang 30, ist höchst irritiert, als sie die Zeilen ihrer alten Schulfreundin Christine liest. Darin ist von Maries Leben in Paris die Rede, von ihrem Mann Victor, dem erfolgreichen Galeristen – und von ihrer lebensbedrohlichen Krankheit. Tatsächlich erfreut sich Marie bester Gesundheit, arbeitet als Journalistin in Hamburg und führt eine glückliche Beziehung mit Johanna. Aber der mysteriöse Brief lässt ihr keine Ruhe. Kurz entschlossen reist Marie nach Paris. Und findet sich in einem Leben wieder, das ihr seltsam vertraut ist und mit dem sie sich auf unerklärliche Weise verbunden fühlt.“ (Quelle: dtv premium)

 

Weiterlesen »