Nichts los im Wald

|Werbung|

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Aus diesem Grund kennzeichne ich diesen Beitrag mit |Werbung|. Für meine Beiträge werde ich grundsätzlich nicht bezahlt.

Allgemeines:

Bildquelle: Jane Fetzer, Mixtvision

Am 18.08.2020 ist ein neues Bilderbuch im Verlagshaus Mixtvision erschienen. Auf 32 Seiten können kleine „Leser“ ab vier Jahren mit Nichts los im Wald ein durchgängig farbig illustriertes Leseabenteuer erleben. Ob zum Vorlesen, gemeinsam anschauen oder selbst lesen – Mireille Messier (verantwortlich für den Text) und France Cormier (Illustratorin) lassen all diese Möglichkeiten zu. Das besondere Format des Bilderbuches macht ein gemeinsames Lesen nicht nur möglich, sondern auch besonders schön.

Einen liebevoll gestalteten Buchtrailer findet ihr hier:

Inhalt:

„Nichts ist aber ganz schön viel. Während die Familie im Zelt schläft, schaukeln die Fledermäuse im BH, die Stachelschweine liefern sich aufregende Bürstenkämpfe und die Glühwürmchen feiern eine Party. Am nächsten Morgen staunen alle nicht schlecht, als sie das Chaos sehen. Weiß Papa vielleicht doch nicht alles?

Wie sehr Vorstellung und Realität voneinander abweichen können, erfährt man in den wahnsinnig witzigen Bildern von France Cormier. Ein Bilderbuch zum Entdecken, schmunzeln und laut loslachen!“ (Quelle: Mixtvision)

Weiterlesen »

Vront – Was ist die Wahrheit

|Werbung|

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Aus diesem Grund kennzeichne ich diesen Beitrag mit |Werbung|. Für meine Beiträge werde ich grundsätzlich nicht bezahlt.

7120_Vront_prod-book
Bildquelle: Mixvtsion Verlag

Allgemeines:

Vront – Was ist die Wahrheit ist Mitte Februar 2020 als gebundenes Buch bei Mixtvision erschienen. Das Buch hat 500 Seiten und wird ab einem Lesealter von 14 Jahren empfohlen.

Der Autor, Yves Grevet, könnte dem ein oder anderen von euch bereits durch seinen Roman Méto, der unter anderem für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war, bekannt sein. Ich habe vorher noch nichts von Grevet gelesen, Vront ist mein „Erstling“ von ihm.

Obwohl mir die auf dem Cover gewählten Farben nicht unbedingt zusagen, finde ich es sehr stimmig gestaltet. Der Hintergrund erinnert an einen Datenchip, auf dem alle Verbindungen zusammenlaufen. Durch das gewählte grelle Orange werden die Blicke auf das in der Mitte abgebildete V gerichtet, das selbstverständlich für die Vront steht, die eine große Rolle im Buch spielt.

Inhalt:

„Sie kümmern sich um unsere Gesundheit. Sie sorgen für unsere Sicherheit. Aber der Preis dafür ist unsere Freiheit!

Scott ist dieser Preis zu hoch. Mit seinen Freunden hat er die Widerstandsgruppe VRONT gegründet. Sie wollen wieder frei sein. Sie wollen frei sein, sie wollen etwas riskieren, sie wollen LEBEN.
Und sie wollen allen zeigen: Es gibt nicht nur eine Wahrheit!“ (Quelle: Mixtvision Verlag)Weiterlesen »

Code Orestes – Das auserwählte Kind

|Werbung|

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Aus diesem Grund kennzeichne ich diesen Beitrag mit |Werbung|. Für meine Beiträge werde ich grundsätzlich nicht bezahlt.

codeoJF
Bildquelle: Jane Fetzer, Mixtvision

Allgemeines:

Das Kinderbuch Code Orestes – Das auserwählte Kind ist am 12.02.2020 als gebundenes Buch bei Mixtvision erschienen. Das Buch hat 384 Seiten, ist schwarzweiß illustriert und kann ab einem Lesealter von 10-12 Jahren empfohlen werden.

Es handelt sich um einen Trilogie-Auftakt der in Schweden lebenden Autorin Maria Engstrand. Code Orestes ist ihr Debütroman. Illustriert wurde das Kinderbuch von der freischaffenden Illustratorin Lotta Geffenblad. Bereits auf dem Cover verbergen sich viele Details, die im Laufe der Geschichte eine Rolle spielen werden. Könnt ihr sie alle entdecken?

Inhalt:

„Es geht um die Zukunft!
Es geht um alles … Leben und Tod!

Ein Brief aus der Vergangenheit mit mysteriösen Codes, ein Internet-Zwischenfall und ein Rutenkind mit Hippiemuytter: Malin und Orestes haben alle Hände voll zu tun, das Geheimnis um einen Wissenschaftler aus dem vorigen Jahrhundert zu lösen, und stoßen dabei auf Fragen, die sich mit Logik nicht erklären lassen.

Geheimnisvoll und atemlos – was kann Wissenschaft? Und sind bei allem, was passiert, nicht vielleicht auch andere Kräfte beteiligt?“ (Quelle: Mixtvision Verlag)Weiterlesen »

Ich lieb dich, bis die Kühe fliegen

|Werbung|

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Aus diesem Grund kennzeichne ich diesen Beitrag mit |Werbung|. Für meine Beiträge werde ich grundsätzlich nicht bezahlt.

KüheJF
Bildquelle: Jane Fetzer, Mixtvision

Allgemeines:

Das Bilderbuch Ich lieb dich, bis die Kühe fliegen ist am 12.02.2020 als gebundenes Buch bei Mixtvision erschienen. Es hat 32 Seiten, ist durchgängig farbig illustriert und wird ab einem Vorlesealter von 3 Jahren empfohlen.

Der Text wurde von Kathryn Cristaldi verfasst. Cristaldi war lange Zeit Lektorin in einem Kinderbuchverlag und schreibt nun selbst. Für die Bilder und Illustrationen ist Kristyna Litten verantwortlich. Für ihre Illustrationen wurde sie bereits zwei Mal mit dem Macmillian Children’s Book Prize ausgezeichnet.

Inhalt:

«Dieses Buch ist ein Versprechen!

Ich lieb dich, bis die Kühe fliegen,
auf den Mond zu fremden Sternen
und in unerreichte Fernen.

Gespickt mit Humor und Fantasie begleitet dieses grandios gereimte Bilderbuch Groß und Klein auf dem Weg in die Nacht – mit dem schönsten Versprechen von allen:
“Ich bin immer da, ganz gleich was geschieht, ich lieb dich, bis die Kühe fliegen!”»

Weiterlesen »