Cryptos

|Werbung|

Bei diesem Hörbuch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Aus diesem Grund kennzeichne ich diesen Beitrag mit |Werbung|. Für meine Beiträge werde ich grundsätzlich nicht bezahlt.

Allgemeines:

Bildquelle: Der Hörverlag

Die ungekürzte Hörbuchausgabe von Cryptos ist im August 2020 beim Hörverlag erschienen und hat eine Laufzeit von 12h und 53min. Die Printausgabe des Buches ist im Loewe Verlag erschienen. Gelesen wird das Hörbuch von der bereits vielfach ausgezeichneten Hörbuchsprecherin Laura Maire. Eine Hörprobe findet ihr hier.

Inhalt:

Kerrybrook ist Janas Lieblingswelt: ein idyllisches Fischerdorf mit viel Grün, geduckten Häuschen und einer Burgruine. Es gibt Schafe, gemütliche Pubs und vom Meer her weht ein kühler Wind. Manchmal lässt Jana es regnen. Meistens dann, wenn an ihrem Arbeitsplatz mal wieder die Kühlung ausfällt und es schon vor elf Uhr so heiß ist, dass man kaum mehr atmen kann.

Jana ist Weltendesignerin. Auf ihrem Desktop entstehen die alternativen Realitäten, in denen jeder spannende Abenteuer erleben kann, während er sich eigentlich in einer Art VR-Kapsel befindet. Denn in einer Wirklichkeit, in der das Klimasystem bereits gekippt ist, bleibt für die meisten Menschen nur die Flucht ins Virtuelle … (Quelle: Verlagsgruppe Random House)

Weiterlesen »

Die Macht der verlorenen Träume [Gastrezension]

Heute ist es wieder an der Zeit, euch ein Buch vorzustellen, welches ich für Janine von Büchersüchtiges Herz³ gelesen habe: Die Macht der verlorenen Träume.

Die macht der.jpg
Bildquelle: Loewe Verlag

Allgemeines:

Die Macht der verlorenen Träume ist kürzlich als Hardcover bei Loewe erschienen. Das Kinderbuch hat vom Verlag eine Altersempfehlung ab 11 Jahren erhalten. Die 384 mit großer Schrift beschriebenen Seiten sollten in dem Alter nicht nur inhaltlich, sondern auch vom Umfang her gut bewältigt werden können. Sie eignen sich ebenfalls gut zum Vorlesen. Nicht nur jüngere Leser macht das detailliert gestaltete Cover neugierig. Auch ich habe sofort zweimal hingeschaut und wollte das neue Werk aus Sarah Beth Dursts Feder gerne lesen.

Inhalt:

„Im Buchladen von Sophies Eltern gibt es nicht nur Bücher zu kaufen – sondern auch Träume. Sowohl schöne als auch böse Träume werden hier destilliert, in Flaschen abgefüllt und verkauft. Aber das Traumgeschäft ist gefährlich und streng geheim, denn mit Träumen ist nicht zu spaßen! Ausgerechnet an Sophies zwölftem Geburtstag wird im Buchladen eingebrochen. Sämtliche Flaschen mit Albträumen werden gestohlen. Und Sophies Eltern werden entführt!
Zusammen mit ihrem Freund Ethan macht sich Sophie auf die Suche nach ihren Eltern und den verlorenen Träumen.“ (Quelle: Loewe Verlag)Weiterlesen »