Endling – Weggefährten und Freunde [Endling 2]

|Werbung|

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Aus diesem Grund kennzeichne ich diesen Beitrag mit |Werbung|. Für meine Beiträge werde ich grundsätzlich nicht bezahlt.

Allgemeines:

Bildquelle: Jane Fetzer, dtv Verlag

Endling – Weggefährten und Freunde ist der zweite Band einer mehrteilig angelegten Reihe. Als Hardcover ist dieser Teil im Juli 2020 in der Reihe Hanser bei dtv erschienen.

Das Buch hat 384 Seiten und wird ab einem Lesealter von 11 Jahren empfohlen. Der dritte Band der Reihe wird im Juli 2021 bei dtv erscheinen. Er ist als das letzte große Abenteuer der Freunde angekündigt.

Inhalt:

„Die Rebellion beginnt … und das Endling-Abenteuer geht weiter!

Es ist vielleicht ihr Schicksal, die Letzte ihrer Art, ein Endling, zu sein, und genau davor hat das Dalkinmädchen Byx Angst. Gemeinsam mit ihren Weggefährten Tobble, Khara, Renzo und Gambler ist sie auf der Reise hoch in den Norden Nedarras, wo andere Dalkins leben könnten – so erzählen es alte Legenden und machen Hoffnung. Zu fünft erleben die Freunde die atemberaubende Natur, sehen aber auch ein Land, das vor einer schrecklichen Prüfung steht. Denn Krieg liegt in der Luft, heraufbeschworen von den skrupellosen Herrschern Nedarras und Dreylands. Doch mit zunehmender Kriegsgefahr formiert sich auch Widerstand. Rebellen wollen das Furchtbare verhindern – an ihrer Seite: die mutige Byx.“ (Quelle: dtv Verlag)

Meine Meinung:

Das zweite Abenteuer der unterschiedlichen Freunde beginnt genau dort, wo das letzte geendet hat. Ein nahtloser Übergang ist gewährleistet. In diesem Genre finde ich das für junge Leser besonders schön. Obwohl die Erwartungen an den zweiten Band nach einem grandiosen Auftakt nicht hätten höher sein können, gelingt es Applegate erneut, mich zu überraschen und mitzureißen. Endling 2 ist definitiv ein Buch für jüngere Leser, die Geschichte fesselte mich dennoch ein weiteres Mal.

Die Reise der Weggefährten ist von Anfang an spannend. Sie werden auf unterschiedliche Pfade geführt, sei es durch die Suche nach den letzten Dalkins oder durch andere Aufgaben, die anstehen. Somit trennt sich die Gruppe relativ schnell, jedoch nicht aus Zwist. Ihre Pfade sind miteinander verschlungen und im Laufe der Geschichte finden einige von ihnen wieder zusammen.

Als Leser lernen wir das Land Nedarra im zweiten Band noch besser kennen. Detailliert beschriebene Landschaften erschaffen ein klares, fantasievolles Bild dieser Welt. Applegate entwickelt weiter, sie bleibt nicht bei dem stehen, was wir bereits aus dem ersten Band kennen.

Obwohl Endling 2 ein Kinder- und Jugendbuch ist, werden erneut komplexe Themen wie Macht und Herrschaft sowie die damit einhergehende Unterdrückung thematisiert. Das geschieht ohne den sprichwörtlichen erhobenen Zeigefinger. Für manchen Leser werden diese Begriffe klarer, für andere ist die Geschichte nur ein Abenteuer, von dem sie lesen. Und das ist auch gut so, so kann jeder die Geschichte auf seinem Leseniveau antizipieren. Insgesamt spielen Mut und Freundschaft ebenfalls eine große Rolle, die aufzeigt, dass es sinnvoller ist, friedliche Lösungen zu finden und dass viele Streitigkeiten auf nahezu sinnlosen Konflikten beruhen.

Im zweiten Band der Reihe ist mir der kleine Tobble noch mehr ans Herz gewachsen. Falls das überhaupt möglich war, macht er eine noch größere Entwicklung als im ersten Teil der Geschichte durch. Er wächst nicht nur über sich hinaus, er wird mit Sicherheit doppelt so groß… Eine Identifikation gelingt auch mit den anderen alten und neuen Figuren der Geschichte. Nicht nur ihre Stärken, die unterschiedlicher nicht sein könnten, nein, auch ihre Schwächen spielen eine Rolle. Die Botschaft ist hier eindeutig, dass es in Ordnung ist, nicht immer stark zu sein. Ebendiese Botschaft wird nicht vorausgesetzt, sondern muss von dem entsprechenden Charakter zunächst erlernt und verinnerlicht werden. Hättet ihr zum Beispiel gedacht, dass auch ein großer, mutiger Felijaga Angst hat?

Fazit:

Endling – Weggefährten und Freunde ist ein spannendes Abenteuer für große und kleine Leser! Dieser zweite Band beinhaltet eine wirklich gute Geschichte, die die Spannung auf den letzten Band der Trilogie enorm erhöht hat.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist herz-blog1.jpg.
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist herz-blog1.jpg.
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist herz-blog1.jpg.
Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist herz-blog1.jpg.

Wenn du an dieser Stelle einen Kommentar hinterlässt, gibst du dadurch die Zustimmung dazu, dass WordPress diesen Komentar und deine angegebenen Daten speichert.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s